top of page

Gärtner:innen gesucht für Bioterra Gartenkind – freie Plätze in Basel auf dem Bruderholz - Gärtnern natürlich!

Aktualisiert: 4. März








Bioterra wurde 1947 gegründet. Das 20. Jahrhundert war bis zu diesem Zeitpunkt geprägt von Kriegen, Wirtschaftskrisen und allgemeinen Entbehrungen. In der Medizin steckten die Antibiotika noch in den Kinderschuhen. Die Kräutermedizin, aber auch die Verwendung von Kräutern in der Küche und für die Herstellung von Pflegeprodukten waren damals noch sehr wichtig. In den folgenden Jahrzehnten ging deren Nutzung stark zurück und erst in der neuesten Zeit besinnt man sich wieder auf die Kraft der Natur.


Unser UAB Projekt >> # 055 // Bioterra Gartenkind<< innerhalb von Bioterra Gartenkind Schweiz bietet eine einzigartige Plattform für Kinder zwischen vier und elf Jahren, um sich in Basel aktiv am Gärtnern zu beteiligen. Die Gartenkinder erleben während ihrer Aktivitäten vor Ort, wie die Kreisläufe der Natur funktionieren und lernen die Zusammenhänge zwischen der Tier- und Pflanzenwelt und dem Menschen kennen. Durch das Pflegen des eigenen Gemüses erhalten die Kinder einen Bezug zu gesunden und schmackhaften Lebensmitteln.


An knapp 60 Gartenstandorten in der ganzen Schweiz können die Kinder unter Anleitung einer Kursleiter:in ihr eigenes Gartenbeet bewirtschaften. Vom Frühling bis zu den Herbstferien lernen sie Allerlei über Gemüse, Boden, Gartentiere und die Kreisläufe der Natur. Und natürlich dürfen sie auch Gemüse, Kartoffeln, Beeren und Kräuter ernten oder ein buntes Blumensträusschen binden.


Hast du Lust mit uns den Garten auf dem Bruderholz zu gestalten und während Kursen gemeinsam mit Kindern die Gartenwelt zu erkunden?


Wir möchten unser Team für die kommende Saison für das Gartenkind-Projekt auf dem Bruderholz vergrössern.


An schönster Lage und mit tollem Ausblick Richtung Gempen tauchen wir gemeinsam ein in die Bodenvielfalt, entdecken Gartenlebewesen, lernen unterschiedliche Kreisläufe kennen und kochen mit Heilkräutern. Jedes Kind erhält ein Beet und wird von uns Kursleiter:innen spielerisch angeleitet im Anbau von Gemüse und pflegt mit uns die Gemeinschaftsflächen. 


Es besteht auch die Möglichkeit einen Teil der Fläche für den eigenen Gemüsebau zu nutzen und sich an der Ernte der bestehenden Bäume und Sträucher zu erfreuen.


Ausserdem kann jede unterstützende Person bei Bioterra gratis den Grundlagenkurs Gartenjahr mit Kindern  besuchen (Beginn am 18. März 2024).


Hast du Interesse und willst uns und den Garten auf dem Bruderholz kennenlernen?


Dann melde dich bitte bis Ende Februar / Anfang März) bei Sara Buser.

Weitere Informationen zu Kursen und Veranstaltungen von Bioterra Nordwestschweiz



 

Selber aktiv werden und unsere Projekte und Partner:innen kennenlernen?

Mehr zum UAB Projekt >> # 055 Bioterra Gartenkind findest du hier.

Jetzt UAB Mitglied werden oder in unseren Projekten aktiv werden. Wir freuen uns auf dich!

 

Quelle:

Comentarios


bottom of page