top of page

Gemüsegarten im Januar – Arbeitskalender

Checkliste für die wichtigsten Arbeiten:

Wintergemüse ernten, Kräuter säen für die Fensterbank, Beginn von Baum- und Strauchschnitt


copyright: www.bartos-galabau.de/entspannter-start-ins-neue-gartenjahr/


Gemüse- und Kräutergarten

  • Winterhartes Gemüse kann weiter geerntet werden (Rosenkohl, Grünkohl, Roter Zichorien- und Feldsalat).

  • Eventuell bereits Anbaupläne entwerfen unter Berücksichtigung von Fruchtwechsel und Mischkulturen.


Gewächshaus/Fensterbank

  • Kräuter säen für die Fensterbank.



Obstgarten

  • Beginn von Baum- und Strauchschnitt an frostfreien Tagen.


Lagerraum

  • Lagerräume von Obst und Gemüse bei mildem Wetter lüften.

  • Eingelagertes Wintergemüse weiter verbrauchen.

  • Den Sand um Möhren, Rote Bete und Sellerieknollen feucht halten.

  • Getrocknete Zwiebeln durch Fingerdruck überprüfen.

  • Kartoffeln im Lager nicht bewegen, da es den Keimvorgang anregt. Bislang ging man davon aus, dass genau das Gegenteil der Fall sei.

  • Saatgut sichten: Testen der Keimfähigkeit der Samenvorräte durch eine Keimprobe auf feuchtem Haushaltspapier. Keimen mehr als 50 %, lohnt sich die weitere Verwendung.

 

Motiviert, selbst aktiv zu werden und Erfahrungen mit Saatgut und Gärten zu sammeln?

Werde UAB Mitglied oder wirke in unseren Projekten mit. Wir freuen uns auf dich!

 

Quellenangaben:

Nutzgarten nach Marie-Luise Kreuter – „Der Biogarten“

kraut&rüben - Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH



84 Ansichten
bottom of page