top of page

Wir brauchen dich! - Freiwillige gesucht für das 3. Foodsave-Bankett im September 2024

Helfer:Innen werden benötigt für Deko und Logistik am 3. Food-Save-Bankett in BASEL



Ein Drittel sämtlicher Lebensmittel gehen auf dem Weg vom Acker zum Teller verloren – in der Schweiz sind das jährlich 2,8 Mio.Tonnen. Wiederum ein Drittel davon verdirbt in privaten Haushalten. Haltbarmachen ist also nicht von gestern - sondern im Gegenteil - topaktuell.



Das Foodsave-Bankett ist eine Initiative, die sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln einsetzt und den Blick auf eine nachhaltigere Lebensmittelproduktion lenkt.



Mit einem Festessen aus Lebensmittelüberschüssen wird auf genussvolle Weise das Bewusstsein für die Themen Food Waste und nachhaltiger Umgang gestärkt.


Das Bankett ist eine Plattform für den Austausch von Ideen und Lösungen gegen Lebensmittelverschwendung im Alltag.



Das Konzept der Foodsave-Bankette wurde ursprüng-lich von mehreren Organi-sationen in Bern ins Leben gerufen und wird nun von einer Trägerschaft unter foodwaste.ch koordiniert.


Mittlerweile organisieren schweizweit lokale Komi-tees, voller Herzblut mit zahlreichen Freiwilligen, Bankette in ihrer Stadt. 2024 finden Foodsave-Bankette in 21 Orten statt.



Das Foodsave-Bankett Basel stellt ein Highlight für die Sensibilisierung der Basler Öffentlichkeit für nachhaltige Ernährung dar. Das Organisationskomittee setzt sich aus einem breiten Netzwerk zusammen:


Ernährungsforum Basel, Foodsharing Basel, Markthalle Basel, Basel Unverpackt, Schweizer Tafel, GreenUp - in Kooperation mit weiteren passiven Trägerorganisationen und Finanzierungspartner:innen, u.a. dem Kanton Basel-Stadt.


Wir freuen uns darauf, eine breite Öffentlichkeit zu erreichen und eine positive Wirkung auf den alltäglichen Umgang für weniger Food Waste in der Region Basel zu erzielen.


Nach den grossen Erfolgen des 1. Basler Foodsave-Banketts und des 2. Basler Foodsave-Banketts, findet nun im September 2024 das 3. Basler Foodsave-Bankett statt, für das wieder gerettete Lebensmittel eingemacht und zu einem Drei-Gang Menü verarbeitet werden!



Die saftigen und knackigen Sommergemüse ernten wir im Sommer im Überfluss und vermissen sie im Winter schmerzlich.


Deshalb machen wir sie für das 3. Basler Foodsave-Bankett haltbar und kochen daraus ein leckeres Menü. Ob krumm oder mit Bauch – alles Gemüse schmeckt gleich köstlich und wird verwendet!


An einer langen Tafel am Unteren Rheinweg vor dem Kasernen-Areal geniessen wir gemeinsam dieses gerettete Festmahl.


Dies durch die Unterstützung von zahlreichen Akteur:innen der Basler Ernährungs-Landschaft, darunter auch den folgenden UAB-Projekten:



Du möchtest bei den Vorbereitungen mitmachen? Dann melde dich bei Cecile Baumgartner. Wir alle sind auf deine Hilfe angewiesen. Danke.


  • Kontakt Foodsave-Bankett Basel: Dubravka Vrdoljak, dubravka_vrdoljak@yahoo.de, +41 (0)77 522 82 35

  • Koordinationsstelle foodsave-bankette.ch: Stefan Bosshardt, foodwaste.ch, sb@foodwaste.ch, +41 (0)31 306 17 62

 

Jetzt UAB Mitglied werden, unser Engagement unterstützen und in unseren Projekten mitwirken, die wir oben erwähnt haben, oder in vielen anderen Mitmach-Projekten. Wir freuen uns auf dich und sagen Danke!

 

Quellen:



87 Ansichten

Comments


bottom of page