#060 // Allerlei Laden

Aktualisiert: 17. Feb.

Status: Dieses Projekt ist beendet (2018)

Ort: im Kasko / Monatsmodell, Amerbachstrasse 55

Kontakt: Silvia Studerus, silvia_studerus@hotmail.com

Webseite: silviastuderus.ch


Allerlei Fermentiertes, Gebackenes, Wissenswertes, Gebundenes, Unikates, Sprudelndes, Glänzendes, Klingendes, Bewegendes: ein Laden-Kunstprojekt von Silvia Studerus in Kollaboration mit Nicole Boillat, Maya Minder, Löwebrot, Stadtpilze, The Preservers, Pavlina Rutarova, Julian Buchwalder, Ipek Füsun, Ruth Marx, Lena Lengsfeld, Chris Regn und vielen Beteiligten.


Mit Produkten, Ideen, Workshops, Musik und mehr, der Laden wird gefüllt mit lebendigen Kulturen: Kombucha &-Scoobies, frischer Kefir, eingemachtes Gemüse und es hat eine EMa-Zapfstation. Sauerteigbrot, Stadtpilze, Hanfsamenprodukte, Räucherwaren, zeremoniellen Kakao in Rohkostqualität, Sirups, Textilien, und weitere entdeckenswerte Kostbarkeiten wie geniessbare Einfamilienhäuser und Grundstücke aus dem Kühlschrank… Ausserdem sind ausgewählte Zeichnungen und Magazine von regionalen und internationalen Kunstschaffenden zu erwerben. Als Austausch und Begegnungsort verwandelt sich das Lokal vom Nähatelier zum Beauty Salon und lädt zum Verweilen ein.

 





Das Projekt #060 // Allerlei Laden trug massgeblich zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG's) bei. UAB ist Trägerverein der Plattform Agenda 2030.


Mehr über das Leitbild von UAB findest du hier.

Mehr über die SDG's findest du hier.

 

Du findest das Engagement von UAB wertvoll? Werde jetzt Mitglied bei UAB und unterstütze damit unsere gemeinnützige Arbeit! Und: erzähl es weiter! Wir sagen DANKE.