#061 // Stadtdinner

Aktualisiert: 17. Feb.

Status: beendet (2018)

Ort: Markthalle

Kontakt: Arvid Weck; info@stadtdinner.ch

Ist es möglich, ein ganzes Abendmenü nur mit Zutaten aus der Stadt zu servieren? Dieser Herausforderung stellte sich der Koch Arvid Weck in der Eventreihe Stadtdinner. Serviert wurden edle Fünf-Gang-Menüs, deren Zutaten von Stadtproduzenten stammen und wenn immer möglich biologisch angebaut wurden. Inwieweit es ihm gelang , Zutaten mit so wenig Kilometern Transportweg wie möglich zu verwenden, zeigte sich am jeweiligen Veranstaltungsabend.


Ein ganzes Abendmenü nur mit Zutaten aus der Stadt




Die Gäste des Stadtdinners erfuhren, was Arvid Weck bei der Zusammenstellung seines Fünfgängers erlebt hat und welche Hindernisse er zu meistern hatte. Und sie lernten Stadtproduzenten kennen, die über ihre Produkte und Herausforderungen als „Stadtbauern“ berichteten. Durchgeführt wurden mehrere Veranstaltungen, die in der Markthalle und in direkter Kooperation mit Projekten aus dem UAB-Netzwerk stattfanden.

 





Das Projekt #061 // Stadtdinner trug massgeblich zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG's) bei. UAB ist Trägerverein der Plattform Agenda 2030.


Mehr über das Leitbild von UAB findest du hier.

Mehr über die SDG's findest du hier.

 

Du findest das Engagement von UAB wertvoll? Werde jetzt Mitglied bei UAB und unterstütze damit unsere gemeinnützige Arbeit! Und: erzähl es weiter! Wir sagen DANKE.