#053 // Lecker Acker

Aktualisiert: 17. Feb.

Mitmachen: Einfach für die Warteliste anmelden, 20-qm-Parzelle beziehen und direkt anfangen zu gärtnern. Für Fragen und Tipps gibt’s zweimal pro Woche Ackersprechstunden mit der Projektleiterin.

Ort: Bäumlihof, Basel

Kontakt: lecker-acker@lecker-acker.ch

Webseite: lecker-acker.ch

Wir säen und pflanzen unter fachlicher Betreuung Gemüse oder feine Kräuter. Auf 40 Parzellen wird mittlerweile fleissig gegärtnert und geerntet. Etwas mehr als die Hälfte der Parzellen werden von Kindergärten und Schulklassen betreut, der Rest von motivierten Privatpersonen, WGs und Familien.



Säen und pflanzen

unter fachlicher Betreuung




UAB und der Acker

Dieses Projekt stammt ursprünglich aus UAB-Feder, zusammen mit SUN 21 und Bauer Kyburz, der voll hinter dem Projekt steht und uns mit Rat und Rasenmäher zur Seite steht. Nachhaltiges Gartenwissen, Sozial- und Umweltbewusstein, kulturelle Vernetzung und Begegnungen vom Kindergärtner bis zum Rentner stehen bei uns im Zentrum.


 





Das Projekt #053 // Lecker Acker trägt massgeblich zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG's) bei. UAB ist Trägerverein der Plattform Agenda 2030.


Mehr über das Leitbild von UAB findest du hier.

Mehr über die SDG's findest du hier.

 

Du findest das Engagement von UAB wertvoll? Werde jetzt Mitglied bei UAB und unterstütze damit unsere gemeinnützige Arbeit! Und: erzähl es weiter! Wir sagen DANKE.