#070 // Die Sammelerei

Aktualisiert: 17. Feb.

Mitmachen: Mitglied werden. Deine Früchte ernten lassen. Ehrenamtlich Helfende. Spenden.

Ort: Basel und Umgebung.

Kontakt: info@diesammlerei.ch

Webseite: diesammlerei.ch; facebook


Die Sammlerei erntet seit 2017 kostenlos in Gärten der Stadt und Region Basel, wenn die Eigentümer dies selbst nicht tun können oder wollen. Die gesammelten Früchte und das Gemüse konservieren wir professionell nach alter Tradition und bewährtem Wissen. Wir sind eine Gruppe von Menschen mit seelischen Wunden. Mit Kopf, Hand und Herz betreiben wir gemeinsam dieses Projekt.


Wir leben Inklusion

und machen ernst

gegen Food Waste



Die Sammlerei verbindet, was aus dem Blick geraten ist: Menschen, die mit einer psychischen Erkrankung leben und gleichwohl dazugehören; Früchte und Gemüse, die nicht in die Verkaufsnorm passen oder am Baum hängen bleiben, weil die Zeit fehlt, sie zu ernten. Wir leben Inklusion und machen ernst gegen Food Waste.


2020 hat die Sammlerei den Basler Preis für sozialen Zusammenhalt erhalten. 2021 hat die Sammlerei den 46. Prix Schappo des Kanton Basel-Stadt erhalten. Gratulation!

 





Das Projekt #070 // Die Sammlerei trägt massgeblich zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG's) bei. UAB ist Trägerverein der Plattform Agenda 2030.


Mehr über das Leitbild von UAB findest du hier.

Mehr über die SDG's findest du hier.

 

Du findest das Engagement von UAB wertvoll? Werde jetzt Mitglied bei UAB und unterstütze damit unsere gemeinnützige Arbeit! Und: erzähl es weiter! Wir sagen DANKE.