#075 // GemüseAckerdemie

Aktualisiert: 6. März

Mitmachen: können Kitas, Schulen und einzelne Klassen

Ort: ganze Schweiz

Kontakt: Letizia Rizzi, l.rizzi@acker.co, +41 (0)77 496 48 83

Webseite: gemueseackerdemie.ch


Innerhalb des Bildungsprogramms GemüseAckerdemie bauen Kinder und Jugendliche ihr eigenes Gemüse an. Dabei erleben sie, wo unsere Lebensmittel herkommen. Mit dem Programm bringen wir das bewährte Konzept des Schulgartens ins 21. Jahrhundert und passen es an die heutigen Gegebenheiten und Ansprüche von Bildungseinrichtungen, Kindern und Jugendlichen an.


"Schüler*innen erfahren auf praktische Weise,

wo unsere Lebensmittel herkommen"


Hierzu unterstützen wir die Lehrkräfte und ErzieherInnen umfassend bei der Organisation und Durchführung. Ziel ist es, dass sich die Kinder mit Freude und Begeisterung dem Themengebiet Lebensmittel nähern.

 





Das Projekt #075 // GemüseAckerdemie trägt massgeblich zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG's) bei. UAB ist Trägerverein der Plattform Agenda 2030.


Mehr über das Leitbild von UAB findest du hier.

Mehr über die SDG's findest du hier.

 

Du findest das Engagement von UAB wertvoll? Werde jetzt Mitglied bei UAB und unterstütze damit unsere gemeinnützige Arbeit! Und: erzähl es weiter! Wir sagen DANKE.