#063 // Stadthühner

Aktualisiert: 17. Feb.

Status: Seit 2019 im Projekt Lecker-Acker integriert

Mitmachen: Beim Projekt Lecker-Acker mitmachen

Ort: Zu den drei Linden 1 (Bäumlihof), Basel

Kontakt: Olivia Küng; olivia.kueng24@hotmail.ch; 079 906 58 62


Das Projekt „Stadthühner in Basel – zusammen leben in der Stadt“ hat sich aus der Maturarbeit von Olivia Küng herausgebildet. Seit Mitte Mai 2019 wird auf dem Lecker-Acker-Areal eine kleine Hühnerschar von sieben Personen unterschiedlichen Alters gemeinschaftlich gehalten. Ziel des Projektes ist die gemeinschaftsfördernde sowie generationen-übergreifende Wirkung auf die Gesellschaft. Das gemeinsame Sorgen für die Tiere fördert nebst dem Kontakt zur Natur auch die Kontakte zwischen Jung und Alt.


Wirkung:

  • Selbstversorgung mittels Eier

  • Rüstabfälle etc. können den Hühnern verfüttert werden

  • Biologische Schädlingsbekämpfung, denn Hühner fressen alles

  • Natürliche Herstellung von Dünger, welcher auf Kompost aktivierend wirkt

  • Pflegeleichte, unterhaltsame und intelligente Tiere

 





Das Projekt #063 // Stadthühner trägt massgeblich zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG's) bei. UAB ist Trägerverein der Plattform Agenda 2030.


Mehr über das Leitbild von UAB findest du hier.

Mehr über die SDG's findest du hier.

 

Du findest das Engagement von UAB wertvoll? Werde jetzt Mitglied bei UAB und unterstütze damit unsere gemeinnützige Arbeit! Und: erzähl es weiter! Wir sagen DANKE.