"Erde gut - alles gut" - Kinder sind unsere Zukunft!

Aktualisiert: 1. Sept.

Suchst du eine sinnvolle Tätigkeit?


Dann haben wir etwas für dich! In unserem Projekt #055 // Bioterra Gartenkind am Standort Basel Iselin wird für den Schulgarten Wasgenring der Bachgrabenschule dringend eine Nachfolgeregelung gesucht.


Zum Projekt:


"Das Projekt Gartenkind von Bioterra bietet eine einzigartige Plattform für Kinder, meist zwischen vier und elf Jahren, in der ganzen Schweiz, um sich aktiv am Gärtnern zu beteiligen. Die Gartenkinder erleben während ihrer Aktivitäten vor Ort, wie die Kreisläufe der Natur funktionieren und lernen die Zusammenhänge zwischen der Tier- und Pflanzenwelt und dem Menschen kennen. Durch das Pflegen des eigenen Gemüses erhalten die Kinder einen Bezug zu gesunden und schmackhaften Lebensmitteln."



Zum Garten:


Direkt hinter der Bushaltestelle Thomaskirche der Linie 36 liegt die Gartenanlage der Bachgrabenschule. Eine grosse Parzelle durfte hier für das Projekt "Bioterra Gartenkurse für Kinder" von den jetzigen Betreuer:innen Ursina, Marcel und Ayaka genutzt werden. Der Garten ist sehr gut ausgestattet, alle Gartengeräte und Utensilien sind vorhanden und es gibt sogar Honigbienenstöcke, was für die Kinder beim Anschauen ein tolles Erlebnis ist. Die Gartengeräte, die Toilette und eine genügende Bedachung sind zugänglich für alle Gartennutzer:innen. Diese sind der Hausabwart der Schule, Tagis und eine Timeout Klasse der Bachgraben- und Wasgenringschule. Es gibt eine Wiese und einen Grill, perfekt für Spiele mit den "Kids" oder für ein Erntedankfest. Die Parzelle ist ohne grossen Mehraufwand übernehmbar.


Ursina, Marcel und Ayaka, hatten eine "supertolle" Zeit mit dem Betreuen und Geben von "Bioterra Gartenkursen für Kinder" in dieser Parzelle. Aus persönlichen Gründen, vor allem anderweitigen Verpflichtungen, möchten sie diese nun an geeignete Personen im nächsten Jahr weitergeben. Sie würden sich freuen, wenn die Nachfolger:innen wieder Gartenkurse machen könnten, wie im Projekt #055 // Bioterra Gartenkind vorgesehen. Wenn man Bioterra Gartenkurse anbietet, nimmt man zuvor an einem Gartenleiter:innen-Kurs teil, wie die drei bisherigen Betreuer:innen es auch getan haben. Dieser Kurs ist ein toller Austauschort für Garten-Erzieher:innen und -last not least- der Kurs und alle Unterlagen sind gratis!


Für eine andere Nutzung müsste man zuerst mit der Schule kommunizieren, aber es wäre möglich, sofern die Schulleitung zustimmt. Ursina, Marcel und Ayaka sind gerne bereit, den Garten zu zeigen und eine kleine Einführung zu geben.


Um dein Interesse für die Nachfolge zu bekunden oder falls du weitere Informationen haben möchtest, ist Ayaka unter ayakaguetlin@hotmail.com oder 079 2659 808 erreichbar. Sie freut sich, von dir/euch zu hören.


 

Selber aktiv werden und mit Kindern in Gärten arbeiten?

Mehr zu den UAB Projekten >> #055 Bioterra Gartenkind und >> #075 GemüseAckerdemie.

Jetzt UAB Mitglied werden oder in unseren Projekten aktiv werden. Wir freuen uns auf dich und sagen Danke!

 

Quelle:

Projekt Gartenkind von Bioterra

#055 // Bioterra Gartenkind

Email von Frau Ayaka Gütlin an UAB


139 Ansichten