top of page

"plankton" - Das Gemüse-Abo, das mitten in der Stadt wächst! - Gemüsegärtnerin 50 % gesucht

Aktualisiert: 8. Feb. 2023


Liebe plankton Community

Während unser Gemüse noch im Winterschlaf verweilt, sind wir schon mittendrin in der Planung und Vorbereitung der neuen Saison. Ab Mai 2023 können wir rund 100 Haushalte mit unseren vielfältigen Gemüse Abos versorgen. Ihr könnt euch ab sofort für die Gemüse Abos anmelden. Alle Infos dazu findet ihr weiter unten. Erzählt es doch bitte auch euren Freund*innen und Nachbar*innen! Mit Vorfreude auf die neue Saison, Das plankton Team


Vielleicht hast auch du Lust auf ein plankton Gemüse-Abo wenn du in der Region lebst - oder hast Interesse, andere darüber zu informieren?



Gemüse Abos ab Mai 2023


Wir haben in unserem Pilotjahr 2022 viel gelernt, getüftelt und geplant und können euch nun die Abos 2023 vorstellen.


Ab Mai können wir unser erstes richtiges Ganzjahresabo anbieten! Denn neu haben wir auch Lagergemüse im Sortiment. Das Abojahr 2023/24 wird bunter, man darf sich darauf freuen.


Die neuen plankton Abos laufen von Mai bis April. Von Mai bis Dezember gibt es jede Woche eine Abokiste. Je nach Saison finden sich in deinem Abo Broccoli, Chinakohl, Fenchel, Kefen, Wildtomaten, Zucchetti, Bundkarotten, Federkohl, verschiedene Salate und vieles mehr. plankton erntet direkt vom Feld für dich. In den kälteren Monaten von Januar bis März kommt das Abo alle 2 Wochen, im April dann wieder jede Woche. Wir bauen rund 45 verschiedene Kulturen nach regenerativen Prinzipien für euch an. Wir bieten drei verschiedene Grössen an:


  • Mini Abo für 1 Person

  • Kleines Abo für 2 bis 3 Personen

  • Grosses Abo für mehr als 3 Personen


Das neue Abojahr umfasst 44 Lieferwochen. Die Jahresbeiträge (Mai - April) sind:


  • Mini Abo: 800 CHF (Mindestbetrag) bis 1500 CHF (kostenwahrer Preis)

  • Kleines Abo: 1200 CHF (Mindestbetrag) bis 2250 CHF (kostenwahrer Preis)

  • Grosses Abo: 1600 CHF (Mindestbetrag) bis 3000 CHF (kostenwahrer Preis)


Bei 44 Lieferungen pro Abojahr kostet das Abo dann zwischen 18.00 CHF (Mini), 25 CHF (Klein) und 35 CHF (Gross) pro Woche. Gluschtig? Melde dich jetzt an!



Das Gemüse, die Kräuter und Salate werden sorgfältig mit viel Handarbeit angebaut. plankton verzichtet weitgehend auf den Einsatz von motorisierten Maschinen und kümmert sich darum, dass es dem Boden und seinen "Bodenbewohner*innen" gut geht. plankton orientiert sich an den Prinzipien der Permakultur und des Market Gardening und verwenden weder synthetischen Dünger noch Pflanzenschutzmittel.


Hast du Fragen zum Gemüse Abo oder möchtest du uns einfach mal kennen lernen, bevor du dich für ein Gemüse Abo anmeldest? An den Info Abenden stellen wir dir plankton vor und beantworten alle deine Fragen. Die nächsten Daten sind: Montag 27. Februar 19:00 im Werkraum Warteck pp, 3. Stock; Dienstag 21. März 19:00 - Ort wird noch bekannt gegeben; und Donnerstag 13. April 19:00 - Ort wird noch bekannt gegeben. Bitte anmelden via hallo@planktonbasel.ch.


Hast du Lust auf frische Feldluft? Möchtest du dem Gemüse beim Wachsen zuschauen und dabei von und mit uns lernen, wie regenerative Landwirtschaft geht? Alle Interessierten sind ganz herzlich bei uns willkommen! Hier findest du alle Daten zu den Pflanzaktionen und weiteren Möglichkeiten, mit den Händen in der Erde zu wühlen. Du kannst uns zum Beispiel helfen, am 15. Februar eine Grundkompostierung auf unseren neuen Feldern auszubringen. Um den Boden zu schonen, machen wir das alles von Hand mit Garette und Rechen. Darum freuen wir uns über viele Helfer*innen an dem Tag!


Weiter suchen wir eine GEMÜSEGÄRTNER*IN / LANDWIRT*IN 50% in Festanstellung. Mehr Infos hier


Das plankton-Team freut sich auf dich sendet dir seine Liebe.


Hier wächst was - UAB Projekt #088 // plankton aus unserem Netzwerk trägt massgeblich zur Erreichung derSustainable Development Goals (SDG's)bei.


 

Selber aktiv werden und Erfahrungen mit Gemüse und Gärten sammeln?

Jetzt UAB Mitglied werden oder in unseren Projekten teilnehmen. Wir freuen uns auf dich!

 

Σχόλια


bottom of page